Die ARMO (Affiliation of Rotational Moulding Organisations) wurde gegründet, um ein Forum für Organisationen der Rotationsformindustrie zu schaffen. ARMO beschreibt dabei einen freiwilligen Zusammenschluss von verschiedenen, nationalen Rotationsverbänden, die jeweils ihre individuelle Mitgliedschaften und Struktur aufweisen. Die Partnerverbände werden zusammenarbeiten, um die Branche durch ihre einzelnen Organisationen zu beraten, aber die Vision von ARMO ist es, zum Nutzen aller Mitglieder kooperativ an verschiedenen Projekten zu arbeiten.


Diese Website soll Informationen liefern über die Struktur von ARMO, seine Mitglieder und die wichtigsten Veranstaltungen und Informationen in Bezug auf die globale Rotationsverfahren Gemeinde und der Kunststoff-Industrie als Ganzes.


#

Was Ist Rotomoulding?

Rotationsverfahren ist ein Prozess zur Herstellung von hohlen Kunststoffprodukte von einfach bis sehr komplexe Formen. Rotations-Spritzgießen hat viele Vorteile im Hinblick auf die relativ geringe Eigenspannungen und kostengünstig Formen. Rotations-Spritzgießen auch hat nur wenige Wettbewerber für die Herstellung von großen hohlen (> 2 m3) Objekte in einem Stück. Der Prozess ist vor allem bekannt für die Herstellung von Regenwasser-Tanks, aber es kann auch verwendet werden, um komplexe medizinische Produkte, Spielzeug, Freizeit Handwerk und höchst ästhetische Produkte am Point of Sale zu machen. Der Rotomoulding-Prozess verwandelt Produkte in vier Hauptschritte Kunststoff von Pulver, Pellets oder flüssiger Form. Das Werkzeug wird erhitzt, Drehung erfolgt auf beiden Achsen, die Form ist abgekühlt und entleert dann für den nächsten Zyklus wieder aufgefüllt. Große internationale Designer haben Verwendung Rotationsformen, atemberaubende Produkte für Hunderte von verschiedenen Sektoren zu produzieren.

#

Brief des Vorsitzenden

Es ist mir eine Ehre, Ihnen als erste weibliche ARMO Vorsitzende zu schreiben. Mit 20 Jahren persönlicher Erfahrung im Rotationsgießen, freue Ich mich zu sehen, dass wir alle vereint sind in unseren Bemühungen, die Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Branche zu nutzen. Zusammen mit dem ARMO-Board haben wir uns auf die notwendige Struktur konzentriert um diese Chancen zu unterstützen und uns für die Zukunft vorzubereiten. Wir haben drei Arbeitsgruppen eingerichtet, die sich mit den Themen Führung, Marketing und Marktintelligenz befassen.

Read Article
#

Moderne Aspekte des Rotationsformens

Die Rotationformindustrie zieht sich weltweit wie ein roter Faden durch eine Vielzahl von Industriezweigen. Während sie alle durch die Elemente des grundlegenden Verfahrens miteinander verbunden sind, sind sie oft grundverschieden was ihren Einsatzbereich und ihre Endanforderungen angeht; die Flexibilität

Read Article
#

Robuste Designs zum Rotationsformen

Obwohl sich das Rotationsformen bis zu den alten Ägyptern zurückverfolgen lässt, die aus Schlamm Töpferwaren gossen, wurde diese Technologie erst wieder in den 1940er und 1950er Jahren für Kunststoffe zur Herstellung von Puppen aus PVC entdeckt. Ein Jahrzehnt später kam es dann in den 1960er Jahren zum Einsatz des in Europa entwickelten EngelProzesses, der zum Gießen von LDPE für großvolumige Behälter eingesetzt wurde.

Read Article
#

Neue Konzepte des Rotationsformens

Zum Umwandeln von Kunststoffgranulaten in Kunststoffteile gibt es mehrere Verfahren. Die Auswahl des richtigen Materials und Umwandlungsprozesses hängt von der Anwendung, der Endverwendung, Lebensdauer, dem Produktionsvolumen und einer Reihe anderer Parameter ab.

Read Article
Back to Top